····· Pop Evil veröffentlichen heute neue Single "Colors Bleed" - Inspiriert von der #MeToo-Bewegung ····· Pandaemonium heißt das neue Album der Black Rainbows ····· Kreator kündigen Neuaflage ihrer 90er Jahre Alben an ····· Single-Compilation zum 85. Geburtstag von Nina Simone ····· Fleetwood Mac kündigen den Re-Release von Fleetwood Mac mit einem unveröffentlichtem frühen Take von „Monday Morning" an ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Mister Kite

Box of Fear


Info

Musikrichtung: Alternative / Metal

VÖ: 23.02.2004

(Lion / Alive)

Gesamtspielzeit: 53:31

Internet:

www.misterkite.com

Was der Opener uns vorsetzt, hält sich im Prinzip über die ganze Distanz durch. Heftiger, etwas düsterer Gitarrenrock mit Einschlägen mal in die alternative, mal die metallische Richtung. Dazu ein nicht untalentierter Sänger, der sich bemüht mit gepresster Stimme quälende Emotionen zu suggerieren, was wohl überwiegend auch ganz gut zu den Texten passt.

Positive Akzente setzt gelegentlich Magnus Kristensson, der den etwas schleppenden Musikbrei mit kraftvollen Soli dann doch mal abheben lässt. Anspieltipp in dieser Hinsicht ist “State“.

Wer das liebt, was derzeit als moderne Rockmusik gilt, wird auch diese Scheibe schätzen. Dass sie den Test of Time in irgendeiner Weise überlebt, halte ich für ausgeschlossen. Denn Mr. Kite bedienen aktuelle Trends ohne irgendetwas mit besonderem Erinnerungswert vorzuweisen.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1From this Day on5:18
2How long5:08
3Evil Bob5:12
4I know you know5:16
5Into Nothing5:07
6In this Room5:30
7State4:15
8Do your Worst6:18
9The Hunger5:28
10Box of Fear5:59

Besetzung

Alf Wemmenlind (Voc)
Mats Bergentz (Dr)
Anton Johansson (B)
Magnus Kristensson (Git)
Tomas Djurfeldt (Key, Git)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger