····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Josh Ritter

Gathering


Info

Musikrichtung: Americana

VÖ: 22.09.2017

(Pytheas)

Gesamtspielzeit: 50:46

Internet:

http://www.joshritter.com/
http://oktoberpromotion.com/

Joshua ‘Josh‘ Ritter wurde am 21. Oktober 1976 in Idaho geboren und man zählt ihn musikalisch zum Bereich Americana. Nach einem zunächst begonnenen Studium der Biologie wandte er sich letztendlich aber doch der Musik zu, mit Interessenneigung zu Johnny Cash und Bob Dylan. 1999 erschien ein erstes Album, dem acht weitere folgten, nun ist es also Gathering, dass er zur Diskussion vorstellt.

Mit recht ungewöhnlichem Sound überrascht uns Josh auf dieser Platte, die Musik wirkt sehr unangepasst und beinhaltet diverse Einflüsse, und so ziehen sich Anklänge an groovenden Rock, am Pop orientierte Songs, sperrig holpernde Klänge, Country-infiziertes, hier verweise ich auf das eindeutig an Johnny Cash orientierte “Feels Like Lightning“, und stark folkige Stimmungen durch die Platte.

Angenehm auffällig sind die guten Song-Ideen, die sich auch sehr abwechslungsreich in den jeweiligen Arrangements zeigen. Dabei offenbart Ritter große abgeklärte Professionalität, und die Musik wirkt sehr entspannt und locker, ganz ohne Anstrengung werden die Stücke aus dem Ärmel geschüttelt, mich erinnert das eine oder andere Lied an die Art, wie es The Band vormachte, Beispiel hier “When Will I Be Changed“, für mich einer der Höhepunkte der CD. Wenn die Musik auch nicht sofort zupackend sein mag, so empfehle ich einige Hör-Runden, denn die Zugänglichkeit wächst mit jeder Runde, und dann hat man die Musik ins Herz geschlossen.



Wolfgang Giese

Trackliste

1 Shaker Love Song (Leah)
2 Showboat
3 Friendamine
4 Feels Like Lightning
5 When Will I Be Changed (feat. Bob Weir)
6 Train Go By
7 Dreams
8 Myrna Loy
9 Interlude
10 Cry Softly
11 Oh Lord (Part 3)
12 Thunderbolt's Goodnight
13 Strangers

Besetzung

Josh Ritter (vocals, guitar)
Zachariah Hickman (bass, acoustic guitar, Wurlitzer)
Sam Kassirer (piano, organ, synthesizers, percussion)
Josh Kaufman (guitar, synthesizer)
Ray Rizzo (drums, percussion)
Bob Weir (vocals - #5)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger