····· The Selecter und The Beat (feat. Ranking Roger) gehen 2018 gemeinsam auf Co-Headliner-Tour! ····· Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen ihr neues Album Black Coffee am 26. Januar! ····· Lokomotor – neue Single/ Video „Wir sind jetzt“ und Album Wir sind am 26.01.2018 ····· Auf Album Nummer 10 covern Mystic Prophecy sich durch die Popgeschichte ····· Mit der Pest bewerben Nero Doctrine ihr neues Album ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Polly´s Garden

The Almost Naked Truth


Info

Musikrichtung: Honky Tonk, Folk,Rockabilly

VÖ: 13.10.2017

(Waterfall)

Gesamtspielzeit: 41:36

Internet:

http://www.pollysgarden.ch/

Es gibt Dinge, da merkt man schnell, ob etwas zusammen passt oder nicht. Beim Album The Almost Naked Truth von Polly Garden und meinen sonstigen Hörgewohnheiten war etwas nach einen halben Song klar, das wird keine innige Beziehung.

Die Schweizerinnen zelebrieren einen Mix aus Honky Tonk, Folk und Rockabilly. Das Ganze wird auch mehr als professionell und vor allem auch mit Humor (Texte!) vorgetragen. Allerdings berührt mich die Musik wirklich zu keinem Zeitpunkt.

Und bei einigen Songs schnellt mein Finger auch sehr zügig zur Skiptaste.

Von daher empfehle ich einfach jedem der auf den oben angesprochenen Mix der musikalischen Stile steht, einfach mal reinzuhören und enthalte mich einem weiteren Urteil!

Rainer Janaschke

Trackliste

1Do Me A Favour2:53
2 Runaway3:58
3 Hot Summer ´843:09
4 Best Friend3:51
5 Wanna Get Laid2:07
6 Make It Trough The Night3:51
7 You Done Me Wrong4:15
8 Feel Alive3:54
9 Jolene3:14
10 Can´t Break Me3:14
11 I Don´t Care3:32
12 Holy Xmas3:38

Besetzung

Caroline Rey: Sängerin
Patricia Szettele: Sängerin
Ruth Ferreira: Sängerin
Dani Bless: Gitarre
Joe Schwach: Gitarre
Rainer Hagmann: Violine
Geri Zumbrunn: Bass

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger