····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Rothacher

Quite Little Place Called The Inside


Info

Musikrichtung: Singer/ Songwriter

VÖ: 29.09.2017

(Eigenproduktion)

Gesamtspielzeit: 42:51

Internet:

http://www.rothachermusic.com/

Der Schweizer René Rothacher war bisher als Frontmann der Band Deadwerner unterwegs. Da mir die Band und ihr Sänger komplett unbekannt sind, konnte ich unbelastet an die Rezension des Solodebüts herangehen.

Quite Little Place Called The Inside ist ein Album welches sich stilistisch irgendwo zwischen Americana und Singer-/Songwriter Musik einreiht. Die ruhigen Töne überwiegen, manchmal geht jedoch der E-Gitarrist in ihm durch und dann dürfen auch etwas ruppigere Tönen angeschlagen werden. Dies ist zum Beispiel im Song “League Of Cognition“ der Fall.

Größtenteils bleibt Quite Little Place Called The Inside aber in ruhigem Fahrwasser. Die Songs präsentieren sich allesamt harmonisch und gehen gut ins Ohr. Was etwas fehlt ist die eigene musikalische Identität, das mache ich vor allem an dem etwas farblosen Gesang fest.

Ab und zu hätte Rothacher gesanglich mit ein wenig mehr Verve in das Mikrofon hauchen können!



Rainer Janaschke

Trackliste

1Until The Lights Are Low3:49
2 Lonely Man3:16
3 Never Gonna Be3:50
4 All I Want3:28
5 League Of Cognition3:26
6 Woman Like You 3:21
7 Down And Out3:13
8 Quiet Little Place3:56
9 Sunlight On My Skin3:38
10 Anything I Thought It‘s Everything3:31
11 Where We Started3:51
12 Love Letter3:32

Besetzung

René Rothacher: Texte, Musik

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger