····· The Selecter und The Beat (feat. Ranking Roger) gehen 2018 gemeinsam auf Co-Headliner-Tour! ····· Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen ihr neues Album Black Coffee am 26. Januar! ····· Lokomotor – neue Single/ Video „Wir sind jetzt“ und Album Wir sind am 26.01.2018 ····· Auf Album Nummer 10 covern Mystic Prophecy sich durch die Popgeschichte ····· Mit der Pest bewerben Nero Doctrine ihr neues Album ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Foreigner

40


Info

Musikrichtung: Rock, AOR

VÖ: 19.05.2017

(Rhino / Warner Music)

Gesamtspielzeit: 155:23

Internet:

http://www.foreigneronline.com

Jubiläumsstimmung im Hause Foreigner! Die Band, deren Fahne vom einzigen verbleibenden Gründungsmitglied Mick Jones hochgehalten wird, feiert 40-jähriges Jubiläum mit einer Hitsammlung, die (logischerweise) 40 heißt und dementsprechend auf zwei CDs auch 40 Songs enthält.

Compilations, Livealben und ähnliches gab es in den letzten Jahren nicht gerade wenige von Foreigner. Manches darf man sicher etwas skeptisch betrachten. Aber wer nun die wohl ultimative Sammlung mit den größten Hits und bekanntesten Songs sucht, sollte hier zugreifen. Gerade die erste CD enthält die ganz großen, bekannten Knaller, welche die Band zwischen den Jahren 1977 und 1984 veröffentlicht hat. "Cold Ice", "Feels Like The First Time", "Hot Blooded" "Urgent", "Dirty White Boy", "Juke Box Hero", "Waiting For A Girl Like You", "I Want To Know What Love Is" - wer kennt sie nicht, diese Songs, die man schon fast zum Weltkulturerbe in Sachen Rock, und speziell der Unterkategorie „Adult Oriented Rock“, zählen kann.

Auf der zweiten CD wird es natürlich etwas dünner, was die ganz großen Hits angeht. "White Lie" oder "Rain" kann man hier noch nennen. Ansonsten gibt es kleine und große Highlights aus den drei Alben zwischen 1987 und 1994, der Comeback-Scheibe Can't Slow Down, bei der Lou Gramms Nachfolger Kelly Hansen am Mikro steht, sowie nachfolgenden Live- und Akustik-Platten.

Ein bisschen Exklusivität möchte man auch bieten und man bekommt mit "I Don't Want To Live Without You" und "Give My Life For Love" zwei neue Songs zu hören. Beides typische Balladen. Einmal etwas sparsamer arrangiert, im anderen Fall etwas bombastischer. Erstmals auf zu hören gibt es die Foreigner-Aufnahme des vom Kultfilm "Still Crazy" bekannten Songs "The Flame Still Burns".

So, liebe Leser, ihr wisst nun was euch hiermit erwartet. Kein schlechtes Paket für Neueinsteiger jedenfalls. Ach ja, am 2. Juni erscheint übrigens auch eine auf 23 Songs kastrierte Doppel-Vinyl-Version von 40.

Mario Karl

Trackliste

CD1:
1. Feels Like The First Time (Radio Edit)
2. Starrider
3. Cold As Ice
4. Long, Long Way From Home
5. Headknocker
6. Hot Blooded (Radio Edit)
7. Double Vision (Radio Edit)
8. Blue Morning, Blue Day
9. Dirty White Boy (Radio Edit)
10. Head Games
11. Women
12. Urgent (Radio Edit)
13. Juke Box Hero (Radio Edit)
14. Waiting For A Girl Like You (Radio Edit)
15. Night Life
16. Luanne
17. I Want To Know What Love Is
18. That Was Yesterday
19. Tooth And Nail
20. Reaction To Action (Radio Edit)
21. Down On Love

CD2:
1. Heart Turns To Stone (Radio Edit)
2. Can’t Wait
3. Lowdown And Dirty
4. Soul Doctor
5. White Lie
6. Rain
7. All I Need To Know
8. Too Late
9. When It Comes To Love
10. Can’t Slow Down
11. In Pieces
12. Fool For You Anyway
13. Say You Will (Acoustic)
14. Save Me
15. Girl On The Moon (Live)
16. Break It Up (Live)
17. I Don’t Want To Live Without You
18. Give My Life For Love
19. The Flame Still Burns

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger