····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Manfred Maurenbrecher

Rotes Tuch


Info

Musikrichtung: Singer-Songwriter, Liedermacher, Deutschrock

VÖ: 10.04.2015

(Reptiphon / Broken Silence)

Gesamtspielzeit: 63:10

Internet:

http://www.maurenbrecher.com

Ein Mann, ein Klavier…so kann man mit kurzen knappen Worten sagen!

Was Manfred Maurenbrecher auch bisher musikalisch in seiner langen Karriere von sich gegeben hat, man kann nicht behaupten, dass er nicht kreativ gewesen sei…jede Veröffentlichung ist anders, anders experimentell, anders verwirrend, anders zum Nachdenken anregend!

In einem Alter, in dem sich andere Herren genüsslich in den wohl verdienten Ruhestand begeben legt Manfred noch einmal richtig los und erzählt in 15 Liedern, was ihn und seine, aber in großen Teilen auch unsere Welt bewegt…und das alles in gelegentlich versteckter, aber oftmals in offener und schonungsloser Kritik, die seinen Hang zum schwarzen Humor wiederspiegeln.

Themen wie die mittlerweile unerträglichen Arbeitsverhältnisse (“Wer hat, der kriegt!“), die von Ausbeutung geprägt sind, aber auch die Auseinandersetzung mit der heutigen Jugend und der immer weiter fortschreitenden Kriminalisierung lassen Manfred Maurenbrecher nicht unberührt.

Alles scheint für ihn ein Rotes Tuch zu sein und spätestens der aktuelle Ukraine-Konflikt (“Kiewer Runde“) lässt auch ihn nicht kalt, so dass er klug und ausgewogen nach Lösungen sucht bzw. die Hörer an seinen intelligenten und klugen Ideen teilhaben lässt.

Dem renommierten Liedermacher, der in den letzten dreißig Jahren unzählige Preise und Ehrungen erhalten hat (z.B. Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis, Preis der deutschen Schallplattenkritik), hat kein bisschen von seiner beobachtenden und gesellschaftskritischen Art eingebüßt, so dass Rotes Tuch den Nerv der Zeit in vielen Punkt schmerzlich und ungeschützt trifft!

Fans von Manfred Maurenbrecher werden die CD bereits in ihren Händen halten, weltkritische Hörer und experimentierfreudige Menschen die ab und an auch mal musikalisch über den Tellerrand schauen dürfen gerne mal beim heimischen Musik-Dealer nach einem Exemplar fragen!



Jens Helbing

Trackliste

1Rolle, Rolle, Rolle3:51
2 Staubsauger2:52
3 Aufbruch2:41
4 Kiewer Runde6:10
5 Hochwasser4:04
6 Rotes Tuch3:57
7 Wer hat, der kriegt9:07
8 Ich verdient uns nicht3:32
9 Anderes Blau2:19
10 Romanze4:20
11 Verlorener Posten2:36
12 Schuldunfähig5:04
13 Elegie4:43
14 Drüber2:28
15 Zeitfenster5:26

Besetzung

Manfred Maurenbrecher - Gesang, Flügel, Keyboards
Andreas Albrecht - Gesang, Schlagzeug, Percussion, Melodika, Orgel, Glockenspiel
Marco Ponce Kärgel - Gitarren
Tobias Fleischer - Bässe
Réka - Gesang
Anja Hawlitzki - Geige
George Nußbaumer – Gesang

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger