····· David Gilmour veröffentlicht Live-Aufnahmen, die er bei zwei Konzerten in Pompeii hat mitschneiden lassen ····· Zwischen Agitation und Japanologie erscheint die neue Prinz Chaos CD ····· Vielgleisig feiert Hellmut Hattler seinen 65sten ····· Jag Panzer sind zurück - erster Vorgeschmack mit Lyric-Video! ····· Jenny and the Mexicats legen live und mit Single nach ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Von New York nach Gifhorn - Jessica Lynn auf deutschen Festivals

Jessica Lynn ist auf dem Weg, en neuer Haushaltsname in Sachen Country zu werden. Die New Yorkerin hat in den letzten Jahren mehrfach erfolgreich die USA betourt und dort sogar zwei große TV-Specials gewidmet bekommen. Sie durfte zweimal im renommierten Madison Square Garden in New York die amerikanische Nationalhymne singen und komponierte mit Top-Writern in Nashville.

Ihre selbstbetitelte erste EP war vier Wochen auf Platz eins der New Country Charts und führte Jessica erstmals auch in Europa auf Tour. Auch ihre neue EP Look at me that Way (Das kann beim Promofoto ja fast nur das EINE meinen; Red.) wird mit einer Visite durch unsere Gefilde promotet.

Hier sind die Deutschland-Daten:
01.07.2017 Nürburg, Nürburgring (Grand Prix)
05.07.2017 München, The Rattlesnake Saloon
08.07.2017 Pfullendorf, Biker Days Festival
09.07.2017 Pfullendorf, Biker Days Festival
05.08.2017 Gifhorn, Festival
12.08.2017 Kaunitz, Truck-Treff

Jessica hat die aktuellen Songs in Belgien mit Produzent Patrick Hamilten (u.a. Katherine Jenkins, David Garrett) geschrieben.



Jessica Lynn
Look at me that Way (EP)
Daydreamer Records / Tunecore
VÖ: 2. Juni 2017


[Gordeon]


Internet:
http://www.jessicalynnmusic.org
Weitere aktuelle News...