Sweetheart Of The Rodeo - ein Tribut an ein legendäres Album





Vor fünfzig Jahren erschien das Album der Byrds, das die vorübergehende Richtung der Band völlig änderte, Sweetheart Of The Rodeo. Es gilt als das erste Country-Album, das von einer Rockband eingespielt wurde. Mit dabei waren die Pedal Steeler Lloyd Green aus Nashville und Jay Dee Maness aus Los Angeles, mit den Sound maßgeblich bestimmenden Beiträgen.

Fünfzig Jahre später erscheint am 21.April 2018 ein Tribut, auch im Rahmen des RECORD STORE DAYS 2018, angeführt von den beiden genannten Pedal Steelern. Die Stücke sind alle instrumental, bis auf "You Ain't Going Nowhere", mit Vokalbeiträgen von Jim Lauderdale, Herb Pedersen, Richie Furay, Jeff Hanna, Matraca Berg, Jim Photoglo und Bill Lloyd.

Die Trackliste:

1 You Ainít Goiní Nowhere
2 I Am A Pilgrim
3 The Christian Life
4 You Donít Miss Your Water
5 Youíre Still On My Mind
6 Pretty Boy Floyd
7 Hickory Wind
8 One Hundred Years From Now
9 Blue Canadian Rockies
10 Life In Prison
11 Nothing Was Delivered
12 You Ainít Goiní Nowhere (Vocal Reprise)

[Hemifran]

Internet:
http://www.hemifran.com/index.html
http://recordstoreday.com/SpecialRelease/10298
Weitere News...