····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ····· Dockerrock lassen Hamburger Hafenrock vom Stapel ····· Stern oder Sternchen? Annalé veröffentlicht Single als Vorboten ihres Debütalbums ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

BANG YOUR HEAD!!! 2011 - Auf zu Runde 16

Alle Jahre wieder lassen die Veranstalter des Bang-Your-Head!!! Festivals das Messegelände in Balingen erbeben. Da man bereits zum 16. Mal unter diesem Motto lärmen lässt, kann man gut und gerne von einer alten Tradition sprechen. Auch dieses Jahr findet das ganze Mitte Juli und nicht mehr im Juni statt. Am 15. und 16. Juli genau gesagt. Nach dem Testlauf im letzten Jahr, gibt es an den beiden Festivaltagen abermals ein abendliches Zweitprogramm in der auf dem Gelände liegenden Messehalle. In dieser findet bereits am Donnerstag eine Warm-Up-Show unter dem Thema „A night of Metal made in Germany statt“. Eternal Reign, Kissin’ Dynamite, Brainstorm und Axel Rudi Pell werden zeigen, ob das bekannte Gütesiegel immer noch für Qualität steht.

Das restliche Programm ist dafür etwas abwechslungsreicher. Von Hard Rock und traditionellem Stahl, bis zu Thrash und Black Metal reicht die Bandbreite. Dabei haben sich auch einige alt bekannte BYH-Publikumslieblinge wie Death Angel, Overkill, Pretty Maids, Hardcore Superstar und Helloween ins Programm geschlichen. Daneben gibt es einige jüngere, hungrige Gesellen wie Portrait, Crystal Viper, Cripper, Astral Doors, Crashdiet oder Sonata Arctica. Alt gediente Hasen dürften sich dabei über die Auftritte der wieder auferstandenen Herren von Tygers of Pan Tang, Psychotic Waltz und Crimson Glory freuen. Selbiges tut die Hard Rock-Garde über eher selten bei uns auftretende Acts wie Quiet Riot oder Jeff Scott Soto. Wer es ein wenig heftiger auf die Ohren braucht, findet mit Desaster, Asyphyx, Legion of the Damned und den eisigen Immortal genau das Richtige für sich. Den meisten Zuspruch dürften allerdings die beiden Headliner-Schlachtrösser von Lordi, Slayer und Accept erhalten. Vor allem letztere befinden sich ja gerade wieder auf einem Höhenflug.

Man sieht es also, auch dieses Jahr ist wieder etwas für jeden Geschmack dabei, nachdem man immer mehr vom traditionellen Hard Rock und Metal wegkommt. Das genau Programm mit den bereits feststehenden Auftrittszeiten kann man sich weiter untern ansehen. Tickets gibt es für 72,- EUR für das Wochenende und für 25,- EUR für die Aufwärmveranstaltung (zzgl. Gebühren und Porto), neben den üblichen Vorverkaufsstellen, natürlich auch wieder auf der offiziellen Festivalhompege.


Programm:

Donnerstag, 14. Juli, Warm-Up-Show "A Night Of Metal Made In Germany"
AXEL RUDI PELL
BRAINSTORM
KISSIN' DYNAMITE
ETERNAL REIGN

Freitag, 15. Juli, Open Air
PORTRAIT (10:00 - 10:40)
CRYSTAL VIPER (10:50 - 11:30)
CRASHDIET (11:40 - 12:30)
STORMWARRIOR (12:40 - 13:30)
LEGION OF THE DAMNED (13:40 - 14:30)
CRIMSON GLORY (14:40 - 15:30)
DEATH ANGEL (15:45 - 16:40)
QUIET RIOT (16:55 - 17:55)
OVERKILL (18:10 - 19:10)
IMMORTAL (19:40 - 20:50)
ACCEPT (21:20 - 23:00)

Freitag, 15. Juli, Halle
CRIPPER (19:20 - 20:10)
ASPHYX (20:20 - 21:30)
AMORPHIS (21:45 - 23:15)

Samstag, 16. Juli, Open Air
IVANHOE (10:00 - 10:40)
METAL INQUISITOR (10:50 - 11:35)
ASTRAL DOORS (11:45 - 12:30)
TYGERS OF PAN TANG (12:40 - 13:30)
D:A:D (13:40 - 14:30)
HARDCORE SUPERSTAR (14:45 - 15:35)
PSYCHOTIC WALTZ (15:50 - 16:45)
PRETTY MAIDS (17:00 - 18:00)
SONATA ARCTICA (18:15 - 19:20)
HELLOWEEN (19:40 - 20:50)
SLAYER (21:15 - 22:50)

Samstag, 16. Juli, Halle
DESASTER (19:15 - 20:15)
JEFF SCOTT SOTO (20:45 - 21:55)
LORDI (23:00 - 00:30)


Homepage:
http://www.bang-your-head.de


Mario Karl


Zurück zur Artikelübersicht