····· Mit neuem Gitarristen veröffentlichen die Philadelphia Hrd Rocker On Top eine neue EP ····· Living Colour kündigen neues Studioalbum an ····· Nach 2 Millionen Single-Streams kommt Jaimi Faulkner mit neuem Album auf Tour ····· Shaman’s Harvest – neues Album Red Hands Black Deeds und Track Pre-Listening zu “Broken Ones“! ····· David Gilmour veröffentlicht Live-Aufnahmen, die er bei zwei Konzerten in Pompeii hat mitschneiden lassen ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

THE KOOKS - Vier Briten mal ganz anders

Info

Künstler: The Kooks

Zeit: 18.06.2008

Ort: Berlin, Columbiahalle

Besucher: 3500

Internet:
http://www.thekooks.com

Wow! Waren das gestern tatsächlich The Kooks?

Auf jeden Fall haben die vier Briten auf ihrem Konzert am gestrigen Abend in Berlin ein absolutes Kontrastprogramm zu ihrem Auftritt im Dezember 2006 geboten. Wo damals noch lustloses Abspielen und scheinbares Desinteresse am Wohl ihres Publikums herrschte, brachte am vergangenen Abend der Sänger Luke Pritchard vom ersten Song an Stimmung in die gut gelaunte Menge. Technische Mängel der Location hatten damals die Stimmung der Jungmusiker in Mitleidenschaft gezogen, so dass sie während ihrer 60-minütigen Bühnenpräsenz einfach nur arrogant wirkten.

Diesmal allerdings stürmten die The Kooks auf die Bühne und zeigten Song für Song umso mehr Vitalität. Sie versprühten Freude am Publikum und bekamen davon auch viel zurück.

An der Bühnenshow haben die vier Energiebolzen ebenfalls mächtig gefeilt. Das Lichtarrangement beeindruckte durch ausgefallene Farbkombinationen, wo Rot und Grün in Kontrast zueinander aufflackern.

Insgesamt hätte die tanzende Masse durchaus das Gefühl beschleichen können, die Herren hätten versucht das 2006er Konzert zu kompensieren. Dafür spricht auch der überwiegende Anteil von Liedern aus dem damals aktuellen Debütalbum Inside In / Inside Out. Möglich ist aber auch, dass die neuen Songs einfach nicht an die Einzigartigkeit der Vorgänger heranreichen...?

Wie dem auch sei: Wahnsinns-Konzert.

Jana Hauschild


Zurück zur Artikelübersicht