····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Vorbericht Magic Circle Festival 2008

Auch in diesem Jahr findet im hessischen Bad Arolsen wieder mal das Magic Circle Festival statt. Letztes Jahr war das Festival ein großer Erfolg und dieses Jahr werden bereits 40.000 Freunde der Heavy-Metal-Kultur erwartet. Der Ausrichter des Festivals ist Magic Circle Music und die Initiatoren des Festivals sind Manowar, die angekündigt haben, sechs ihrer Alben komplett zu spielen. Zum diesjährigen Preis von 80 Euro (VVK) ein recht erschwingliches Angebot. Die zweite Band, die sich die Ehre gibt, ist Kobus, eine Heavy Metal Band aus Afrika. Das besondere an Kobus ist, dass sie in ihrer Landessprache singen. Das ganze Festival findet vom 9. bis zum 12. Juli 2008 statt. Eine weitere Besonderheit dieses Festivals ist, dass 20.000 Exemplare der neuen Manowar-Single in Umlauf gebracht werden sollen. Ebenso werden vier Chopper-Sonderbauten von MANOWAR verlost. Die Vorarbeit an diesem Festival scheint sehr gut ausgearbeitet zu sein und wird sicher viele Zuschauer anziehen.

Weitere Bands auf dem Festival sind Holyhell, Jack Starr's Burning Starr, Majesty und Stormwarrior.

Johannes Alker


Zurück zur Artikelübersicht