····· Nach 30 Jahren bieten Mötley Crüe (noch) mehr als Girls Girls Girls ····· Boersma Records suchen neue und gebrauchte Bands ····· Die Brandenburgischen Sommerkonzerte gehen in die 27. Runde ····· Der urbane Underground Tel Avivs hat Malox hervor gebracht ····· 10 Jahre nach dem Debüt pressen Lovex Staub zu Diamanten ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

BANG YOUR HEAD 2007 - Ring frei für Runde zwölf

Nachdem das Thermometer ja schon in sehr beachtliche Regionen vorgestoßen ist, stellt sich der Körper so langsam aber sicher nicht nur auf das Tragen kurzer Kleidung, sondern auch auf die kommende Festivalsaison ein. Denn es dauert gar nicht mehr lange und man kann sein kampferprobtes Zeltchen aus dem Keller ziehen und in die Ferne ziehen. Bereits an Pfingsten lässt man die Freiluftbühnen an einigen Orten erzittern. Auch Balingen wird 2007 wieder zum Pilgerort für tausende feierwütige Hard Rock- und Metalfreunde werden. Dort findet am 22. und 23. Juni auf dem Messegelände das bereits zwölfte BANG YOUR HEAD Festival statt.

Und auch in diesem Jahr haben die Damen und Herren vom Heavy-Magazin wieder ein nettes und musikalisch vielfältiges Paket geschnürt. Ob alt gediente Bands wie die Damen von Girschool oder aktuelle Abräumer wie Mercenary. Ob traditioneller Hard Rock von Nazareth und Thunder oder markerschütterndes wie Dark Tranquility oder Amon Amarth. Ob weit angereiste Gäste wie W.A.S.P. oder Klänge aus der Heimat von Mystic Prophecy. Ob alte BYH-Hasen wie Brainstorm und Vicious Rumors oder Debütanten wie Amorphis und Finntroll. Das Programm entpuppt sich mal wieder als sehr vielfältig. Dass man nicht nur mit den großen Jungs spielt, sondern das Näschen auch noch am Underground schnuppert, beweist man mit der Verpflichtung der Newcomer Violent Storm und Archer. Und auch alte und verschollen geglaubte Helden, die in Balingen immer gern gesehen werden, hat man auch wieder mit dabei. In diesem Fall die NWOBHM-Legende Praying Mantis, die 80er Thrasher Powermad, sowie die Hard Rocker Steelheart. Das erste Mal in ihrer Bandgeschichte dürfen die Senkrechtstarter Edguy ein Festival in der Größenordnung auf deutschem Boden headlinen. Aber die meisten traditionsbewussten Metaller dürften bei der Nennung des zweiten Headliners mit der Zunge schnalzen: Heaven & Hell. Unter diesem Namen wird die Black Sabbath-Besetzung um Ronnie James Dio die Erde zum Beben bringen.

Argumente um zum Bang-Your-Head zu reisen gibt es somit jede Menge. Mit jeder Menge toller Musik wird sich dann auch sicher wieder die gemütliche und weit bekannte Atmosphäre einstellen. Wer nicht genug vom harten Sound bekommen kann, der findet vielleicht nach den Konzerten im Partyzelt seine Erfüllung oder bangt sich bereits am Donnerstag, den 21.06. bei der Warm-up-Show im Hechinger WOM (mit Vicious Rumors als Headliner) warm.

Die Karten für die beiden Festivaltage kosten im Vorverkauf 65,- EUR. Für das Zelten sind 15,- EUR (incl. 5,- EUR Müllpfand) pro Person und fürs Parken 10,- EUR pro Fahrzeug zu zahlen. Für die wirklichen BYH-Fans ist es jetzt auch möglich in den offiziellen Bang-Your-Head Club einzutreten. Hier gibt es dann ein paar Vergünstigungen rund um das Festival (z.B. kostenfreier Versand, Heavy-Probeabo). Das Ganze schon ab 10,- EUR im Jahr.


Hier alle auftretenden Bands und vorläufige Running Order:

Freitag, 22.06.07:
VIOLENT STORM
WOLF
GIRLSCHOOL
PRAYING MANTIS
STEELHEART
VICIOUS RUMORS
EVERGREY
DARK TRANQUILLITY
THUNDER
AMON AMARTH
HEAVEN AND HELL (feat. Dio, Ionni, Butler, Appice)

Samstag, 23.06.07
ARCHER
MYSTIC PROPHECY
POWERMAD
MERCENARY
AMORPHIS
FINNTROLL
BRAINSTORM
NAZARETH
W.A.S.P.
HAMMERFALL
EDGUY


Infos im Internet:
http://www.bang-your-head.de

Mario Karl


Zurück zur Artikelübersicht