····· The Selecter und The Beat (feat. Ranking Roger) gehen 2018 gemeinsam auf Co-Headliner-Tour! ····· Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen ihr neues Album Black Coffee am 26. Januar! ····· Lokomotor – neue Single/ Video „Wir sind jetzt“ und Album Wir sind am 26.01.2018 ····· Auf Album Nummer 10 covern Mystic Prophecy sich durch die Popgeschichte ····· Mit der Pest bewerben Nero Doctrine ihr neues Album ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

HUGO FLORES mit neuem Album auf Solopfaden

Floating World heißt das neue Album von Sonic Pulsar Mastermind Hugo Flores. "Project Creation ist mein ambitioniertestes Projekt," erklärt er selber, "nicht nur, was die Anzahl und Qualität der beteiligten Musiker anbelangt, sondern auch hinsichtlich der Story, der musikalischen Tiefe und der Produktion. Es war ein echtes Privileg mit solch wunderbaren Musikern wie Linx von den Forgotten Suns zusammenzuarbeiten."

Progrock Records hörten das Material und entschlossen sich, das Projekt zu unterstützen. "Es ist eine Ehre zu diesem großartigen Label zu gehören, das sich wirklich um seine Künstler kümmert." freut sich Flores. "Es ist toll mit Künstlern wie James LaBrie und Frameshift auf dem selben Label zu sein. Ich habe die Fortschritte von Progrock von Beginn an verfolgt. Mein Respekt gilt der Art, auf die dieses Label wuchs und schnell zu einem der bekanntesten respektiertesten Labels im Bereich des Progressive Rock wurde. Das ist sicherlich Shawn Gordon zuzuschreiben. Nach dem, was ich aus Interviews im Boston Globe weiß, ähneln Shawn's Gedanken sehr den meinen, wenn er den Progressive Rock als eines der reichsten Genres betrachtet, die es gibt. Dass Shawn das Album und das Konzept so sehr gefällt, macht mich glücklich."

"Ich habe mich mit Hugo bei seiner Arbeit mit Sonic Pulsar im Laufe der Jahre angefreundet. Daher war ich sehr gespannt, etwas von diesem Projekt zu hören, von dem er erzählte," ergänzt Labelchef Gordon. "Und WOW! Es ist wirklich ein unglaubliches Werk - sowohl in seiner Qualität, wie in dem Erzählfaden. Ich bin wirklich froh, dass sie zur Familie gehören."

Floating World ist das ProgRock-Debüt für Hugo Flores und sein Project Creation. Das Album erzählt die Geschichte eines sterbenden Planeten, dessen fortgeschrittene Zivilisation ein Raumschiff entwickelt, das eine Welt für sich ist und in der Lage ist einen Großteil der Bevölkerung aufzunehmen. Zu Beginn der CD verlässt das Schiff den Planeten mit etwa 40 Prozent der Bevölkerung, um eine Welt zu suchen, auf der Leben möglich ist. Die CD erzählt von ihrer Reise und ihrer Arbeit. Das Album soll noch im Jahre 2005 veröffentlicht werden.

Übersetzung: Norbert von Fransecky (Promo)


Zurück zur Artikelübersicht