····· Erneuter Vorgeschmack auf die neue Platte von Death From Above ····· Debütalbum von Petterson mit Parkbank-Video ····· Zwei Männer sind das Fräulein Brecheisen ····· Ihr wollt eine Leitkultur? Cor bieten euch ihre an ····· SPV / Steamhammer nehmen die wiedervereinigte hannoversche Hard Rock Legende Fargo unter Vertrag  ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Piano gefällt mir! Classics - Von Mozart bis Die Klavierspielerin

Info

Autor: Hans-Günter Heumann

Titel: Piano gefällt mir! Classics - Von Mozart bis Die Klavierspielerin

Verlag: Bosworth Music [BOE7813]

ISBN: 9783865439239

Preis: € 29,95

168 Seiten

Internet:
http://www.heumannpiano.de
http://www.bosworth.de

Hans-Günter Heumann einem Klavierspieler vorzustellen, wäre Eulen nach Athen zu tragen. Mit Serien wie Keyboard gefällt mir! Band 1 oder Piano gefällt mir! Band 2 dürfte er in fast jeder Musikschule Deutschlands vertreten sein. Und mit Piano gefällt mir! Classics - Von Mozart bis Die Klavierspielerin / 50 Chart & Film Hits gibt es wieder einen neuen Band in der Reihe.

Geboten werden 50 berühmte Werke, die oftmals auch als Filmmusiken Verwendung fanden. Mit dabei sind so große Komponisten wie Bach, Strauss, Liszt, Mozart, Beethoven, Händel, Tschaikowsky, Grieg oder Chopin. Ob man nun unbedingt einen Film angeben muss, bei dem die Stücke Verwendung fanden, sei einmal dahingestellt. Zum einen wird manches Stück nicht nur in einem Film verwendet, zum anderen stehen die Stücke auch für sich alleine. Das ist aber Geschmacksache. Schwieriger ist es, komplexe klassische Werke - seien es Sinfonien, Streichquartette oder Klavierwerke - in einfach bearbeitete, kleine Klavierwerke umzuwandeln, die den Charakter des jeweiligen Stückes dennoch einfangen. Genau dies ist eine der Stärken von Hans-Günter Heumann, dem man die Erfahrung anmerkt, dies schon häufig gemacht zu haben. Die Aufmachung ist übersichtlich gestaltet. Viele der Stücke passen auf eine Doppelseite, so dass man nur selten blättern muss. Sparsam gesetzte Fingersätze erleichtern das Erlernen und lenken nicht von den Noten ab. Die Arrangements sind leicht bis mittelschwer und ideal für den Klavierunterricht geeignet.

Ob man nun das Hörerlebnis schätzt oder nicht (auf der beiliegenden MP3-CD kann man alle Stücke anhören, wobei der Band auch ohne MP3-CD erhältlich ist [BOE7812]) so ist es für Klavierschüler eine wichtige Bereicherung des Spielrepertoires. Und der Stolz, ein 'bekanntes' Werk gemeistert zu haben - auch in einer zum Teil sehr vereinfachten Version - ist für viele Anreiz, sich weiter mit dem Instrument zu beschäftigen. Eine wieder einmal gelungenes Notenbuch von Hans-Günter Heumann.

Titelliste:
"Adagio For Strings" - Samuel Barber (Film: Platoon)
"Air aus der Orchestersuite No 3, BWV 1068" - J. S. Bach (Film: Sieben)
"Alla Turca, aus der Sonate KV 331" - W. A. Mozart (Film: Die Truman Show)
"Amboss-Polka" - Albert Parlow
"An der schönen blauen Donau" - J. Strauss (Film: 2001 - Odysee im Weltraum)
"Andantino aus Sonate D 959" - F. Schubert (Film: Die Klavierspielerin)
"Aria aus "Goldbergvariationen"" - J. S. Bach (Film: Schweigen der Lämmer)
"Ave Maria" - Charles Gounod / J. S. Bach
"Bolero" - M. Ravel (Film: The Amazing Spiderman 2)
"Brautchor aus der Oper "Lohengrin"" - R. Wagner
"Cancan aus Orpheus in der Unterwelt" - J. Offenbach
"Caprice No 24 op 1" - N. Paganini
"Clair De Lune" - C. Debussy (Film: Twilight)
"Consolation Nr. 3" - F. Liszt
"Der Frühling, Thema 1. Satz von "Die 4 Jahreszeiten"" - A. Vivaldi
"Die Moldau" - B. Smetana
"Die Wut über den verlorenen Groschen op 129" - L. van Beethoven
"Donauwellen" - I. Ivanovici (Film: Der große Caruso)
"Eine kleine Nachtmusik KV 525, 1. Satz" - W. A. Mozart (Film: Amadeus)
"Frühlingslied" - Felix Mendelssohn Bartholdy (Film: Der total verrückte Bugs Bunny Film)
"Für Elise" - Ludwig van Beethoven (Film: Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit)
"Hochzeitsmarsch" - F. Mendelssohn Bartholdy (Film: Verliebt, Verlobt, Verplant)
"Jupiter aus "Die Planeten" op 32" - (G. Holst (Film: Der Stadtneurotiker)
"Kanon in D-Dur" - J. Pachelbel (Film: Die Braut die sich nicht traut)
"Adagio aus Klarinettenkonzert KV 622" - W. A. Mozart (Film: Jenseits von Afrika)
"Klavierkonzert No 21, 2. Satz" - W. A. Mozart (Film: Das Ende einer großen Liebe)
"Klavierkonzert No 20, 2. Satz" - W. A. Mozart (Film: Amadeus)
"Klavierkonzert No 5" - L. van Beethoven (Film: Club der toten Dichter)
"Klavierkonzert No 1, 1. Satz" - P. I. Tschaikowsky (Film: Misery)
"Land Of Hope And Glory" - E. Elgar (Film: Fantasia 2000)
"Liebestraum No 3" - F. Liszt (aus dem Film: Tomcats)
"Menuett G-Dur aus dem Notenbüchlein für A.M. Bach" - C. Petzold
"Minutenwalzer" - F. Chopin (Film: Die Abrechnung)
"Mondscheinsonate, 1. Satz" - L. van Beethoven (Film: Unsterbliche Geliebte)
"Morgenstimmung" - E. Grieg (Film: Mein Bruder Kain)
"Nocturne Op 9/2" - F. Chopin (Film: Die blaue Lagune)
"Pathétique, Klaviersonate op 13, 2. Satz" - L. van Beethoven (Film: Zeit der Unschuld)
"Promenade aus "Bilder einer Ausstellung"" - M. Mussorgsky
"Ritt der Walküren" - R. Wagner (Film: Apocalypse Now)
"Sinfonie mit dem Paukenschlag, 2. Satz" - J. Haydn
"Souvenir de Cirque Renz" - G. Peter
"Tanz der Ritter aus Romeo und Julia" - S. Prokofiew (Film: CALIGULA)
"Träumerei op 15/7" - R. Schumann (Film: Tee mit Mussolini)
"Tristesse, Etüde op 10/3" - F. Chopin
"Trumpet Tune" - J. Clarke
"Ungarische Rhapsodie No 2" - F. Liszt (Film: Tom & Jerry)
"Ungarischer Tanz Nr. 5" - J. Brahms (Film: Schweine-Polka)
"Valse Brillante" - Frédéric Chopin
"Walzer" - L. Delibes (Film: Hochzeit auf Griechisch)
"Walzer Nr. 2" - D. Schostakowitsch (Film: Eyes Wide Shut)

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht