····· U2 feiern 30 Jahre The Joshua Tree ····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ····· Dockerrock lassen Hamburger Hafenrock vom Stapel ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Play Guitar In Concert herausgegeben von Michael Langer & Ferdinand Neges

Info

Autoren: Michael Langer & Ferdinand Neges [Hrsgb.]

Titel: Play Guitar In Concert

Verlag: Edition Dux [D 3511]

ISBN: 978-3-86849-274-3

Preis: € 26,80

128 + MP3-CD Seiten

Internet:
http://www.michaellanger.at
http://www.dux-verlag.de

Michael Langer (u.a. Acoustic Pop Guitar Solos - Band 3, Acoustic Pop Guitar Ensemble - Band 6 & 7) und Ferdinand Neges kombinieren seit längerem ihre gitarrenpädagogischen Kräfte indem sie gemeinsam die Gitarrenschule Play Guitar konzipiert und geschrieben haben. Sie gehört zu den besseren klassischen Gitarrenschulen im fast unübersichtlichen Markt.

Nun gibt es mit Play Guitar In Concert ein Ergänzung mit Spielstücken, die leicht bis mittelschwer sind und ideal für Unterricht und Vortrag geeignet sind. Dabei mischen die beiden Autoren Alte und Neue Musik (aus 6 Jahrhunderten) und zeigen so, dass sowohl Tradition wie Moderne bei der klassischen Gitarre aktuell ist. Die Stücke sind möglichst didaktisch aneinandergereiht, so dass es möglich ist, das Buch von Vorne bis Hinten durchzuarbeiten und dabei immer neue spieltechnischen Aspekt zu erlernen oder zu vertiefen. Man kann sich natürlich auch beliebige Stücke auswählen oder nach Epochen eine Liste zusammenstellen (ein Index nach Epochen ist vorhanden). Zu jedem Stück gibt es zunächst eine kurze Erläuterung zum Komponisten und zu wichtigen musikalischen Aspekte, so dass man weiß, worauf man beim Spiel achten sollte. Die Stücke sind in klassischer Notennotation abgedruckt. Da sie nicht übermäßig lang sind, passen sie auf ein oder zwei Seiten. Damit entfällt das lästige Umblättern. Die Übersichtlichkeit ist gut. Teilweise haben die Autoren neue Fingersätze angegeben. Das ist natürlich immer auch Geschmackssache, doch wurden sie mit viel Sachverstand eingezeichnet. Das hat alles Hand und Fuß - wie man auch erwarten durfte.

Play Guitar In Concert ist eine gelungene Sammlung an Gitarrenstücken. Es ist schön, dass auch moderne Komponisten wie Roland Dyens, Leo Brower, Andres York oder Abdullah Ibrahim (in einer Bearbeitung von Michael Langer den Weg in diese Sammlung gefunden haben. Die MP3-CD mit allen Stücken, eingespielt von Michael Langer selbst, rundet dieses sehr empfehlenswerte Buch ab. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis!

Inhalt:
"La toque à Tina" - Dyens
"Preludio" - Politi
"Aire de Hueya" - Politi
"He's a pirate" - Badelt/arr. Langer
"Basse Danse" - Attaingnant
"Is there anybody out there" - Waters
"Studie in e-Moll" - Aguado
"Lilly's Lullaby" - Langer
"Vals" - Calatayud
"Allegretto" - Sor
"Greensleeves" - Ballet
"Ninna-Nanna" - Domeniconi
"Semplice" - Domeniconi
"Bourrée" - Graf Bergen
"Villanella Balletto" - Caroso
"Garden Steps" - York
"Les Bouffons" - Morlaye
"Moderato" - Mertz
"Always look on the bright side of life" - Idle/arr. Langer
"Allegretto" - Giuliani
"Allegretto" - Bortolazzi
"Gassenhauer" - Newsidler
"Pavane" - Milán
"Españoleta" - Sanz
"Menuett" - Ausseer Tabulatur
"Andantino op.14" - Carcassi
"I wish, I were where Helen lies" - Trad.
"Cancion de cuna" - Dyens
"Elslein, liebstes Elslein mein" - Newsidler
"Valse pour un nuage triste" - Bogdanovic
"Daumen-Studie" - Aguado
"Tango" - Stachak
"Pavana alla Venetiana" - Dalza
"Menuett" - Bach
"All in a garden green" - Vallet
"Andante" - Neuland
"Bourrée und Double" - Ausseer Tabulatur
"Allegretto grazioso" - Giuliani
"Scarborough Fair" - Trad./arr. Sacksioni
"Studie in a-Moll" - Cano
"Down by the Sally gardens" - Trad./arr. Langer
"Allegretto" - Mertz
"Allegretto moderato" - Sor
"Walzer" - Legnani
"Vals de Concierto" - Viñas
"Allegretto" - Cano
"Little River" - Goldewijk
"Fishing Blues" - Thomas/arr. Langer
"Gavotte" - Anonym
"Andantino" - Cottin
"Sarabande" - Roncalli
"Leaving of Liverpool" - Trad./Langer
"Guardame Las Vacas" - Narváez
"The Original One" - Langer
"Andantino op.60" - Carcassi
"Manha do Carnaval" - Bonfá/arr. Langer
"Thema aus 'Lucia di Lammermoor'" - Donizetti/arr. Küffner
"Maria Luisa" - Sagreras
"e-Moll Studie" - Tárrega
"Round Battle Galliard" - Dowland
"La Paloma" - Yradier/arr. Tárrega
"Is this America" - Metheny/arr. Langer
"Largo" - Vivaldi/arr. Langer
"River flows in you" - Yiruma/arr. Langer
"Un sueño de la Muñeca" - Barrios
"Pegao" - Feliciano
"Nova Bossa" - Dyens
"Slidin' down the river" - Wolters
"The wedding" - Ibrahim/arr. Langer
"Un dia de noviembre" - Brouwer

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht