····· U2 feiern 30 Jahre The Joshua Tree ····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ····· Dockerrock lassen Hamburger Hafenrock vom Stapel ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

30 Jahre Notenausgaben von Hans-Günter Heumann

Info

Autor: Hans-Günter Heumann

Titel: Die große Jubiläumsausgabe

Verlag: Bosworth Music [BOE7749]

ISBN: 9783865438560

Preis: € 29,95

495 Seiten

Internet:
http://www.bosworth.de

30 Jahre Musikgeschäft ist eine enorm lange Zeit. Und dabei noch erfolgreich zu sein ist noch viel schwieriger. Keine alltägliche Leistung. Hans-Günter Heumann gehört ohne Zweifel in diese Kategorie. Seit 30 Jahren ist der Pianist, Komponist und Arrangeur vor allem mit seinen Klavierstücken und seinen methodischen Konzepten zum Erlernen des Klavierspiels für alle Altersklassen sehr bekannt. Fast jeder Klavier- oder Keyboardschüler dürfte schon einmal Noten von ihm oder von ihm arrangiert gespielt haben.

Zu diesem erfolgreichen Jubiläum gibt es nun Die große Jubiläumsausgabe aus dem Hause Bosworth. Auf knapp 500 Hardcover(!)-Seiten gibt es eine Auswahl von 125 Stücken (passend zum 125-jährigen Jubiläum von Bosworth), die in diesen 30 Jahren von Hans-Günter Heumann bearbeitet wurden. Darunter sind Stücke aus der sehr beliebten Reihe Piano gefällt mir!, Romantic Pop Piano oder Die Klavierbibel. Die Stücke wurden für diese Jubiläumsausgabe nicht neu eingerichtet, sondern aus der Originalliteratur nachgedruckt. Dadurch ist das Notenbild nicht einheitlich. Dies lässt sich aber leicht verschmerzen, denn dafür erhält man einfache Arrangements, die dennoch gut klingen. Bei den Liedern aus Pop und Rock ist jeweils der komplette Text und die Gesangsmelodie mit abgedruckt, dazu noch Akkord- und Tempoangaben. Ansonsten handelt es sich um reine Klavierstücke. In allen Noten sind Fingersätze angegeben. Glücklicherweise leidet die Lesbarkeit nicht darunter, weil nur notwendige Fingersätze angegeben sind die den Spieler unterstützen.

Wer die Notenausgaben von Hans-Günter Heumann kennt weiß, was ihn erwartet und wird auch hier absolut nicht enttäuscht. Der Preis ist bei dieser Fülle an Spielmaterial günstig und damit kann man nur zu Die große Jubiläumsausgabe und zum Jubiläum von Autor und Verlag gratulieren!

Inhaltsverzeichnis
“A Taste Of Love“ - Hans-Günter Heumann
“Alexander's Ragtime Band“ - Irving Berlin
“Am Brunnen Vor Dem Tore“ - Franz Schubert
“Anitras Tanz“ - Edward Grieg
“Apologize“ - One Republic
“Applaus, Applaus“ - Sportfreunde Stiller
“Aqualung“ - Jethro Tull
“Aura Lee“ - Elvis Presley
“Ballettmusik“ - Franz Schubert
“Breakfast In America“ - Supertramp
“Bridge Over Troubled“ - Paul Simon
“Call Me Maybe“ - Carly Rae Jepsen
“Cancan“ - Jacques Offenbach
“Candle In The Wind“ - Elton John
“Castle Of Glass“ - Linkin Park
“Chasing Cars“ - Snow Patrol
“Clocks“ - Coldplay
“Comptine D'un Autre Été : L'après Midi (Amélie)“ - Yann Tiersen
“Der Schwan“ - Camille Saint-Saens
“Die Moldau“ - Friedrich Smetana
“Don't Cry For Me Argentina (Evita)“ - Andrew Lloyd Webber
“Don't Speak“ - No Doubt
“Down by the Riverside“
“Dreaming Of Bag End (from 'The Hobbit - An Unexpected Journey')“ - Howard Shore
“Earth Song“ - Michael Jackson
“Eine Kleine Nachtmusik“ - Wolfgang Amadeus Mozart
“Feather Theme (Forrest Gump)“ - Alan Silvestri
“Freude Schöner Götterfunken“ - Ludwig van Beethoven
“Game Of Thrones (Main Title)“ - Ramin Djawadi
“Georgia On My Mind“ - Ray Charles
“Go, Tell It On The Mountain“
“Good Vibrations“ - The Beach Boys
“Greensleeves“
“Hallelujah (Shrek)“ - Leonard Cohen
“Heavy Cross“ - Gossip
“Hello“ - Lionel Richie
“Here Without You“ - 3 Doors Down
“He's Got The Whole World In His Hands“
“Highway To Hell“ - AC/DC
“Hinterm Horizont Geht's Weiter“ - Udo Lindenberg
“Hochzeitsmarsch“ - Felix Mendelssohn
“Hollywood Hills“ - Sunrise Avenue
“Hometown Glory“ - Adele
“I Don't Want To Miss A Thing“ - Aerosmith
“I Will Wait“ - Mumford & Sons
“Ich Geh In Flammen Auf“ - Rosenstolz
“Imagine“ - John Lennon
“Invisible Touch“ - Genesis
“It Never Rains In Southern California“ - Albert Hammond
“It's My Life“ - Bon Jovi
“Ja, Die Liebe Hat Bunte Flügel“ - Georges Bizet
“Jailhouse Rock“ - Elvis Presley
“Kiss The Rain“
“Klavierkonzert“ - Wolfgang Amadeus Mozart
“Largo“ - Anton Dvorak
“Let It Be“ - The Beatles
“Liebestraum“ - Franz Liszt
“Love Me Again“ - John Newman
“Love Me Tender“ - Elvis Presley
“Love Story Theme (Love Story)“ - Francis & Carl Sigman Lai
“Mad World“ - Michael Andrews feat. Gary Jules
“Melancholy Of Love“ - Hans-Günter Heumann
“Memory (Cats)“ - Andrew Lloyd Webber
“Mexican Hat Dance“
“Mondscheinsonate“ - Ludwig van Beethoven
“Moon River (Breakfast At Tiffany's)“ - Henry Mancini
“Morning Has Broken“
“Mr. Tambourine Man“ - Bob Dylan
“Musette“ - Johann Sebastian Bach
“Nobody Knows The Trouble I've Seen“
“Nothing Else Matters“ - Metallica
“Oh, Happy Day“
“Old MacDonald“
“Once Upon A Time In The West“ (Main Title aus 'Spiel mir das Lied vom Tod')
“Over The Rainbow“ - Israel Iz Kamakawiwo'ole
“Passion OF Love“ - Hans-Günter Heumann
“People Help The People“ - Birdy
“Poker Face“ - Lady Gaga
“Rock My Soul“
“Rolling Home“
“Romantic Love“ - Hans-Günter Heumann
“Romantic Pop Präludium“ - Hans Günter Heumann
“Sailing“ - Rod Stewart
“Scarborough Fair“
“Schwanen-Thema“ - Peter Ilyich Tschaikowsky
“Set Fire To The Rain“ - Adele
“She's Got That Light“ - Orange Blue
“Skinny Love“ - Birdy
“Sloop John B.“
“Sometimes I Feel Like A Motherless Child“
“Somewhere My Love “ (from 'Dr. Zhivago')
“Song For Guy“ - Elton John
“Stay“ - Rihanna feat. Mikky Ekko
“Still Loving You“ - The Scorpions
“Strangers In The Night“ - Frank Sinatra
“Swanee River“ - Stephen Foster
“Sweet Home Alabama“ - Lynyrd Skynryd
“Take On Me“ - A-ha
“Tanz Der Kleinen Schwäne“ - Peter Ilyich Tschaikowsky
“Tears In Heaven“ - Eric Clapton
“The A-Team“ - Ed Sheeran
“The House OF The Rising Sun“ - The Animals
“The Sound Of Silence“ - Simon And Garfunkel
“Theme from Mission: Impossible“ - Lalo Schifrin
“Theme From Schindler's List“ - John Williams
“Tic E Tic E Toc“
“Truly, Madly, Deeply“ - Savage Garden
“Turning Tables“ - Adele
“Unchain My Heart“ - Joe Cocker
“Walk Of Life“ - Dire Straits
“Waterloo“ - Abba
“What Shall We Do With The Drunken Sailor“
“What's Up?“ - 4 Non Blondes
“When Israel Was In Egypt's Land“
“When the Saints Go Marching In“
“Whole Lotta Love“ - Led Zeppelin
“Wiegenlied“ - Johannes Brahms
“Wilhelm Tell“ - Gioacchino Rossini
“Will You Still Love Me Tomorrow“ - Carole King / Amy Winehouse
“Wind Of Change“ - The Scorpions
“With A Little Help From My Friends“ - The Beatles
“Wonderwall“ - Oasis
“Yesterday“ - The Beatles

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht