····· Zum Start der Tour de France erscheint der komplette Kraftwerk-Backkatalog neu ····· Joe Bonamassa stellt sein neues Live Album vor! ····· Cris Rellah: Neues Album «Crossroads» erscheint am 12. Mai und aktuelles Video zu "Music" ····· Neues Video von Astral Doors ····· St. Kitts Royal Orchestra - neues Video "I Could Be You" und Album Isadora am 21. April ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Jetzt volljährig: Bang-Your-Head!!! Festival geht in die 18. Runde

Alle Jahre wieder lassen die Veranstalter des Bang-Your-Head!!! Festivals das Messegelände in Balingen erbeben. Da man bereits zum 18. Mal unter diesem Motto lärmen lässt, kann man gut und gerne von einer geliebten, alten Tradition sprechen. Auch dieses Jahr findet das ganze Mitte Juli statt. Am 12. und 13. Juli genau gesagt. Nachdem es die letzten Jahre schon so gut geklappt hat, gibt es an den beiden Festivaltagen abermals ein abendliches Zweitprogramm in der auf dem Gelände liegenden Messehalle. In dieser findet bereits am Donnerstag eine Warm-Up-Show, deren Programm sich auch interessant liest. Neben Snake Ride Rodeo und dem außergewöhnlichen Projekt Maiden United, werden das als NWOBHM-Schlachtross Tokyo Blade sowie Candlemass und Vicious Rumors auftreten. Letzter als besonderes Schmankerl nach dem Keep-it-true von 2010 wieder mit Carl Alberts Sohn Kevin.

Ansonsten ist das restliche Programm wieder gewohnt abwechslungsreich. Von Hard Rock und traditionellem Stahl, bis zu Thrash und Black/Death Metal reicht die Bandbreite. Dabei haben sich auch einige alt bekannte BYH-Publikumslieblinge wie Masterplan, Pretty Maids, Angel Witch, Lordi, Rage und Iced Earth ins Programm geschlichen. Mit Spannung darf man auch das Europadebüt der reformierten Sanctuary erwarten. Daneben bequemen sich auch alte Highlights wie die Briten Thunder und Morgana Lefay wieder auf die Bühne. Jüngere, hungrige Gesellen sind natürlich auch wieder von der Partie und hören u.a. auf die Namen Rebellious Spirit, Alpha Tiger und Crazy Lixx. Wem es nicht gerade nur nach traditionellen Sounds dürstet und der es ein wenig härter mag, der dürfte mit Fleshcrawl, Entombed, Exumer und At The Gates glücklich werden. Düsteres kommt aus dem Hause Crematory und Lake of Tears. Als Headliner fungieren die alt bekannten Urgesteine Accept und Saxon.

Natürlich gibt es noch einiges mehr auf die Lauscher. Aber man sieht es also, auch dieses Jahr ist wieder etwas für jeden Geschmack dabei, nachdem man immer mehr vom eigentlichen Schwerpunkt, traditionellem Hard Rock und Metal, wegkommt. Tickets gibt es für 75,- EUR für das Wochenende und für 25,- EUR für die Aufwärmveranstaltung (zzgl. Gebühren und Porto), neben den üblichen Vorverkaufsstellen, natürlich auch wieder auf der offiziellen Festivalhompege.


Und hier die (vorläufige) Spielreihenfolge:

Donnerstag, 11. Juli (Warm-Up-Show Halle):
SNAKE RIDE RODEO
MAIDEN UNITED
TOKYO BLADE
VICIOUS RUMORS
CANDLEMASS

Freitag, 12. Juli

Open Air Bühne:
Opener
ARTILLERY
CRAZY LIXX
DREAM EVIL
H.E.A.T
MASTERPLAN
ENTOMBED
PRETTY MAIDS
LORDI
SAXON
+ 1 weiterer Act

Halle:
FLESHCRAWL
LAKE OF TEARS
DIE APOKALYPTISCHEN REITER
ONSLAUGHT

Samstag, 13. Juli

Open Air Bühne:
REBELLIOUS SPIRIT
ALPHA TIGER
HELL
ANGEL WITCH
MORGANA LEFAY
SANCTUARY
RAGE
THUNDER
AT THE GATES
ICED EARTH
ACCEPT

Halle:
RAVEN
EXUMER
CREMATORY

Mario Karl


Zurück zur Artikelübersicht