····· Loreena McKennitt veröffentlicht zwei weitere Alben auf Vinyl am 07. April! ····· U2 feiern 30 Jahre The Joshua Tree ····· 2Cellos machen Game of Thrones Soundtrack zum überwältigenden Klangerlebnis ····· Die zweite EP der Scoops kommt Anfang April ····· Monster Truck zusammen mit Deep Purple auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Songbook des aktuellen Sweet Billy Pilgrim Albums Crown And Treaty erschienen

Info

Autor: Sweet Billy Pilgrim

Titel: Crown And Treaty

Verlag: Wise Publications [AM1005103]

ISBN: 978-1-78038-680-5

Preis: € 26,50

64 Seiten

Internet:
http://www.sweetbillypilgrim.com/
http://www.musicsales.com
http://www.musicroom.de/de-de/se/id_no/01062590/details.html

Die Londoner Band Sweet Billy Pilgrim hat mit ihrem neuen Album Crown And Treaty die Musikpresse und vor allem das Publikum in der Heimat wieder einmal richtig begeistern können. Und das vollkommen zu Recht. Dennoch ist die Band bestehend aus Anthony Bishop (Bass, Banjo, Gesang), Jana Carpenter (Gitarre, Keyboards, Gesang), Tim Elsenburg (Gesang, Gitarre, Keyboards und Songschreiber der Band) und Alistair Hamer (Drums, Percussion, Gesang) im Rest Europas noch nicht so richtig angekommen. Schade, denn dass Sweet Billy Pilgrim gute Musik spielen und vor allem Tim Elsenburg ein richtig guter Songwriter ist, kann man nun auch mit dem Songbook zur CD überprüfen. Und dabei kann man mit der Musik auch noch richtig viel Spaß haben.

Die Noten sind für Klavier mit Gesang bearbeitet. Die Klavierstimme enthält dabei immer auch die Melodie und ist mittelschwer gesetzt. Über der Klavierstimme ist die Melodie (z.T. mehrstimmig) notiert und mit den kompletten texten versehen. Schließlich gibt es noch Akkordsymbole und Griffdiagramme (nicht immer ganz einfach zu greifen) für die Gitarre. Wenn ein Capo benötigt wird, gibt es die Akkordsymbole in der klingenden Variante und in der Variante mit Capo). Neben der Tempoangabe gibt es nur noch Informationen, ob ein Song im Swing-Feeling gespielt werden soll oder nicht. Weitere Spielinformationen erhält man nicht. Dazu bedient man sich dann vor allem der Klavierstimme. Natürlich kann man mit dem Songbook nicht die Songs original nachspielen. Dafür wäre ein weit dickeres Buch mit einer Partitur notwendig. Man bekommt aber eine gute Übersicht über die Lieder, die Texte und Abläufe und kann sich an diesen sehr gut orientieren, wenn man zum Beispiel zur CD mitspielen will. Man muss zwar hin und wieder blättern, das lässt sich allerdings nicht vermeiden wenn man nicht mit der Lupe spielen will, aber der Notendruck ist klar und übersichtlich, so dass alles gut lesbar ist.

Crown And Treaty lohnt sich als Anschaffung für alle, die sich einmal mit Sweet Billy Pilgrim und den Songs von Tim Elsenburg beschäftigen wollen. Man bekommt hier gutes Songmaterial, das sicherlich noch nicht allzu bekannt ist, das sich aber lohnt, gespielt zu werden.

Titelliste:
1. “1. Joyful Reunion“
2. “Archaeology“
3. “Blakefield Gold“
4. “Arrived At Upside Down“
5. “Blood Is Big Expense“
6. “Brugada“
7. “Kracklite“
8. “Shadow Captain“
9. “Blue Sky Falls“

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht