····· Benny Andersson erfindet sich und einige seiner Klassiker auf (dem) Piano neu ····· Kommendes Robert Plant-Album kann bereits vorbestellt werden ····· Black Sabbath feiern ihre frühen Jahre mit monumentalem Box-Set  ····· Neues Album von Robert Plant steht bald bevor ····· Erneuter Vorgeschmack auf die neue Platte von Death From Above ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Neues Liederbuch von Michael Morenga: take three - 101 Songs für 3 Akkorde

Info

Autor: Michael Morenga / Bosworth Edition [Hrsgb.]

Titel: take three – 101 Songs für 3 Akkorde

Verlag: Bosworth Edition [BOE7647]

ISBN: 9783865437433

Preis: € 19,95

208 Seiten

Internet:
http://www.bosworth.de
http://www.musicroom.de/de-de/se/id_no/01063239/details.html

take three - 101 Songs für 3 Akkorde nennt sich ein neues Liederbuch aus dem Hause Bosworth. Wer das 208 Seiten starke Buch nun gleich wieder zur Seite legen will, weil man mit 3 Akkorden ja doch nicht so viel anfangen kann und es schon einige Liederbücher mit ähnlichem Konzept auf dem Markt gibt, der sollte sich das doch noch einmal überlegen. Denn was Gitarrist und Autor Michael Morenga hier zusammengestellt hat, hebt sich doch positiv von ähnlich gelagerten Veröffentlichungen ab.

Zunächst einmal fällt gleich ins Auge, dass sich Michael Morenga nicht auf eine Tonart beschränkt, sondern die Lieder in unterschiedlichen Tonarten notiert sind. Damit benötigt man über das ganze Heft zwar mehr als nur drei Akkorde, dafür hat man aber den Vorteil, dass man beim Gesang nicht plötzlich in tiefsten Tiefen oder höchsten Höhen singen muss, wie dies sonst passieren kann. Auf Dauer ist es auch recht langweilig, immer nur die gleichen drei Akkorde zu spielen (außer man bleibt im Punk hängen). So ist hier schon mal für Abwechslung gesorgt. Ebenso positiv ist, dass hin und wieder Alternativakkorde angegeben sind, die das Spektrum erweitern können (wenn ein Lied eigentlich mit mehr als 3 Akkorden gespielt werden sollte) - aber nicht müssen. Ein bewährtes Konzept aus dem Gitarrenunterricht. Man beginnt mit vereinfachten Versionen und weitet diese nach und nach aus. Hier bekommt man einige Anregungen dazu. Zu jedem Song gibt es zudem Spieltipps mit Schlagmuster, Tipps und Tricks zum weiteren Ausbau der Begleitung und einer kurzen Information zum Lied. Allerdings hat man auf eine Tempoangabe verzichtet.

Das Notenbild ist angenehm unaufgeregt. Auf einer Doppelseite ist jedes Lied abgedruckt mit Noten für die jeweils erste Strophe und dem Refrain. Der komplette Text plus Akkorde ist nochmals extra abgedruckt. Hier hat man glücklicherweise nicht auf Taktstriche verzichtet. Man muss sich also nicht mühsam selbst überlegen, wann denn ein Akkord gewechselt werden muss. Daran kranken viele der Notenbücher die nur Text plus Harmonien enthalten.

Die Liedauswahl ist abwechslungsreich und interessant ausgefallen. Man findet hier sicherlich genügend Lieder, die man dann recht schnell und gut nachspielen kann. Michael Morenga hat hier richtig gute Arbeit geleistet. Empfehlenswert!

Titelliste:
A Horse With No Name
Ab in den Süden
Aber Bitte Mit Sahne
All Along The Watchtower
All Together Now
Amazing Grace
Anita
Another Brick In The Wall
Bad Moon Rising
Balla Balla
Banana Boat Song
Banküberfall
Berlin Ist Eine Schone Stadt
Blowin’ In The Wind
Blue Suede Shoes
Born To Be Wild
Butterfly
Bye Bye Love
Cecilia
Colours
Cottonfields
Die Gedanken Sind Frei
Don’t Worry, Be Happy
Down By The Riverside
Down On The Corner
Driver’s Seat
Ein Bett im Kornfeld
Ein Bisschen Frieden
Ein Bisschen Spaß
Eleanor Rigby
Fever
Fiesta Mexicana
Forever Young
Gaudeamus Igitur
Geisterreiter
Get Back
Give Peace A Chance
Gloryland
Goodnight Ladies
Griechischer Wein
Griffeübersicht
Guantanamera
Happy Birthday To You
Hello Mary Lou
Heute Hier, Morgen Dort
Hey Baby
Home On The Range
I Feel Lonely
I’m Walking
Ich Will Spass
Imagine
Johnny B. Goode
Katzeklo
Knockin’ On Heavens Door
Kreuzberger Nächte
La Bamba
La Paloma Blanca
Lady In Black
Lay Down Sally
LiebeskummerLohnt Sich Nicht
Live Is Life
Macarena
Mambo No. 5
Marmor, Stein...
Matilda Matilda
Memphis, Tennessee
Mendocino
Mercedes Benz
Midnight Special
Mull Of Kintyre
Nah Neh Nah
Nur Geträumt
Ob-la-di, Ob-la-da
Paperback Writer
Plaisir D’Amour
Power To The People
Proud Mary
Ring Of Fire
Rivers Of Babylon
Rock Around The Clock
Rockin’ All Over The World
Rote Lippen Soll Man Küssen
Schickeria
Schöne Maid
See You Later, Alligator
Sloop John B.
Surfin’ USA
Sweet Home Alabama
Teach Your Children
This Land Is Your Land
Tränen Lügen Nicht
Tür An Tür Mit Alice
Twist And Shout
Über Den Wolken
Und Es War Sommer
Venus
We Will Rock You
Who’ll Stop The Rain
Wild Thing
Yellow Rose of Texas
Yellow Submarine
Zehn Kleine Fledermäuse

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht