····· Zum Start der Tour de France erscheint der komplette Kraftwerk-Backkatalog neu ····· Joe Bonamassa stellt sein neues Live Album vor! ····· Cris Rellah: Neues Album «Crossroads» erscheint am 12. Mai und aktuelles Video zu "Music" ····· Neues Video von Astral Doors ····· St. Kitts Royal Orchestra - neues Video "I Could Be You" und Album Isadora am 21. April ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Basis Musik: neue Arbeitshefte für den Musikunterricht

Info

Autor: Susanne Holm

Titel: Basis Musik 5 – 7, Arbeitshefte für [musische] Gymnasien

Verlag: Edition Dux

Preis: € je 9,90

Internet:
http://www.dux-verlag.de

Bei Basis Musik handelt es sich um eine Reihe von Arbeitsheften für den Musikunterricht an Gymnasien, die auf den Lehrplan in Bayern abgestimmt sind (für andere Bundesländer können sie aber sicherlich genauso verwendet werden). Erschienen sind sie bei der Edition Dux und verfasst wurden sie von Susanne Holm. Momentan gibt es die Hefte für die Klassen 5 bis 7 jeweils für ‚normale’ Gymnasien und eine spezielle Ausgabe für musische Gymnasien. Die Arbeitshefte eignen sich jedoch nicht nur für den Schulunterricht, sondern sind auch im Instrumentalunterricht an der Musikschule sehr gut geeignet, die Grundlagen der Musiktheorie in kleinen Schritten zu erarbeiten und zu festigen.

Die drei Hefte sind so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen. Das Heft für die fünfte Klasse führt in die Grundlagen der Notenschrift im Violinschlüssel ein. Rhythmus und Taktarten spielen eine wichtige Rolle. Die Dur-Tonleiter wird vorgestellt und die notwendigen Vorzeichen erklärt. Auch werden die Grundintervalle bestimmt und der Dur-Dreiklang eingeführt. Schließlich gibt es noch ein Kapitel zu den Musikalischen Bauprinzipien mit Übungen zum Begriff des Motivs.
Für die sechste Klasse werden wieder zunächst Grundlagen erläutert. Der Tonraum wird erweitert und der Bassschlüssel sowie spezielle rhythmische Besonderheiten (Synkope, Triole) werden geübt. Moll-Tonleitern, Quintenzirkel, Intervalle und Dur- und Moll-Dreiklänge werden ebenfalls ausführlich behandelt.
In der siebten Klasse werden die Grundlagen dann angewendet. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Harmonielehre. Die Hauptkadenz und einfache Akkordverbindungen führen zur Liedbegleitung hin.

Die Ausgaben für musische Gymnasien sind prinzipiell gleich aufgebaut. Allerdings gehen sie noch mehr in die Tiefe. Speziell bei der Harmonielehre, den Kadenzen und Akkorden bieten sie noch deutlich mehr, als die anderen Hefte. Für den Unterricht an einer Musikschule, z.B. im Instrumentalunterricht, sollte man auf diese zurückgreifen.

Wichtig ist, dass es sich bei Basis Musik nicht um ein Lehrbuch handelt, sondern um Arbeitshefte mit Übungen, die das Erlernte verfestigen sollen. Dazu hilft auch die jeweils beigefügt CD. Über das Hören und Üben mit der CD kann man die Theorie besser nachvollziehen. Im Heft wird auch stets darauf hingewiesen, was der Lehrer im Unterricht erarbeiten soll und welche Übungen für welches Teilgebiet wichtig ist und wann die CD zum Einsatz kommen soll. Dadurch wird die Übersichtlichkeit erhöht. Susanne Holm ist es gelungen, übersichtlich strukturierte und gut aufeinander abgestimmte Hefte zu konzipieren, mit denen man die Musiktheorie über Übungen in die Praxis umsetzen kann. Empfehlenswert.

Basis Musik 5, Arbeitshefte für Gymnasien
Edition Dux [D 1084]
52 Seiten + CD
ISBN: 978-3-86849-175-3

Basis Musik 6, Arbeitshefte für Gymnasien
Edition Dux [D 1085]
36 Seiten + CD
ISBN: 978-3-86849-176-0

Basis Musik 7, Arbeitshefte für Gymnasien
Edition Dux [D 1086]
40 Seiten + CD
ISBN: 978-3-86849-177-7

Basis Musik 5, Arbeitshefte für musische Gymnasien
Edition Dux [D 1078]
56 Seiten + CD
ISBN: 978-3-86849-169-2

Basis Musik 6, Arbeitshefte für musische Gymnasien
Edition Dux [D 1079]
56 Seiten + CD
ISBN: 978-3-86849-170-8

Basis Musik 7, Arbeitshefte für musische Gymnasien
Edition Dux [D 1080]
52 Seiten + CD
ISBN: 978-3-86849-171-5

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht