····· Zum Start der Tour de France erscheint der komplette Kraftwerk-Backkatalog neu ····· Joe Bonamassa stellt sein neues Live Album vor! ····· Cris Rellah: Neues Album «Crossroads» erscheint am 12. Mai und aktuelles Video zu "Music" ····· Neues Video von Astral Doors ····· St. Kitts Royal Orchestra - neues Video "I Could Be You" und Album Isadora am 21. April ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Das Liederbuch - 14 Songs von Ina Müller im Notenformat

Info

Autor: Ina Müller

Titel: Das Liederbuch

Verlag: Bosworth Edition [BOE7632]

ISBN: 9783865437303

Preis: € 22,50

72 Seiten

Internet:
http://www.inamueller.de/
http://www.bosworth.de

Ina Müller wurde einem größeren Publikum wohl erst seit ihrer Late-Night-Show ‚Inas Nacht‘ bekannt, die im NDR seit 2007 mit - zu Recht - großem Erfolg läuft. Doch schon seit 1994 macht sie ihr eigenes Ding. Zunächst noch im Kabarett-Duo ‚Queen Bee‘ und seit 2002 auch solistisch. Seit einigen Jahren tritt sie auch mit ihrem Lebensgefährten Johannes Oerding auf.

Ein großes Anliegen ist Ina Müller dabei die plattdeutsche Sprache in der sie immer wieder auch Lieder aufnimmt. Drei davon “De Klock is dree“, “Mama“ und “Nees in Wind“ sind auch im neuen Liederbuch Ina Müller - Das Liederbuch enthalten, das bei Bosworth erschienen ist. Daneben gibt es noch weitere 11 ihrer besten Songs, arrangiert für Klavier, Gesang und Gitarre. Die letztere wird mit Akkordsymbolen und Griffbildern abgehandelt. Das Klavier ist als relativ einfache Begleitstimme mit integrierter Melodie arrangiert. Hier muss man am ehesten im rhythmischen Bereich etwas längere Übezeiten einrechnen aber wirklich schwer ist auch dies nicht. Für Anfänger zwar sicherlich noch nicht geeignet, für den etwas Fortgeschrittenen aber meist durchaus schon machbar. Dennoch wurde der Charakter der Musik stets beibehalten, so dass man recht authentisch die Musik spielen kann.

Die Melodie und die Texte sind komplett abgedruckt. Hier kann man schwarz auf weiß lesen, dass Ina Müller wirklich gute Texte entweder selbst mit verfasst oder einfach auch überzeugend interpretiert. Zu Recht waren ihre bisher erschienenen Alben auch stets gut in den deutschen Charts plaziert. Mit ihrer markanten Stimme ist sie auch jederzeit wieder erkennbar und das tut der deutschen Musiklandschaft wirklich gut.

Das Liederbuch von Ina Müller ist für jeden Fan, der die Musik einmal selbst spielen möchte, eine Bereicherung auch weil einige schöne Live-Fotos in edlem schwarz/weiß enthalten sind. Aber auch alle Freunde guter deutschsprachiger Musik könnten hier das ein oder andere Lied für sich entdecken. Und für den Partymusiker oder Alleinunterhalter gilt dies sowieso. Ein gelungenes Liederbuch.

Titelliste:
“Das wär dein Lied gewesen“
“Die Nummer“
“Fast drüber weg“
“Mit Mitte 20“
“Fremdgehen“
“Drei Männer her“
“Mark“
“Bye Bye Arschgeweih“
“1000 Lichter“
“Lieber Orangenhaut“
“Auf halber Strecke“
“De Klock is dree“
“Mama“
“Nees in Wind“

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht