····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

All-Time Great Duets: Das Liederbuch für Gesangsduos

Info

Autor: Wise Publications [Hrsg.]

Titel: All-Time Great Duets

Verlag: Wise Publications [AM1004465]

ISBN: 978-1780384405

Preis: € ca. 17 - 35

128 + 4 CDs Seiten

Internet:
http://www.musicsales.com

Das Songbook All-Time Great Duets, das bei Wise Publications erschienen ist, bietet genau das, was der Titel verspricht. 20 bekannte Duette, die unterteilt sind in Pop-Duette und in Show-Duette aus verschiedenen Musicals. Das liegt daran, dass man aus zwei bisher einzeln erhältlichen Liederbüchern nun dieses eine zusammengebaut hat. Schaut man sich die Titelliste an, wird man mit Sicherheit auch für sich ein paar schöne Lieder finden, die man mit einer geeigneten Partnerin oder geeignetem Partner einmal gerne singen möchte.

Die Titel sind für Klavier arrangiert mit der kompletten Melodie und allen Texten. Daneben gibt es noch die Akkordsymbole mit Griffbildern für die Gitarre. Das ist alles Standard und übersichtlich notiert und gedruckt. Durch die zwei Gesangsstimmen, die meist getrennt notiert wurden, erhöht sich natürlich die Seitenzahl. Das ist aber kaum zu vermeiden, will man das Spiel mit der Lupe vermeiden.

Der eigentliche Clou dieses Songbooks sind allerdings die beiliegenden 4 (!) Audio-CDs, die alle Lieder in vier verschiedenen Versionen enthalten:
1.) Die komplette Performance eines Songs; zwar nicht die Originale aber mit versierten Sängerinnen und Sängern eingespielt.
2.) Ein Playback nur mit der männlichen Stimme, so dass die weibliche Stimme dazu singen kann.
3.) Ein Playback mit umgekehrter Gesangsverteilung
4.) Ein Voll-Playback, ohne den Gesang.
Das ist wirklich die Vollbedienung, denn so ist man nicht notwendigerweise darauf beschränkt, sich erst eine Gesangspartnerin oder einen Gesangspartner zu suchen. Man kann wunderbar zu einer der vorhandenen Aufnahmen dazu singen. Noch mehr Spaß macht es aber sicherlich, wenn man mit anderen gemeinsam musiziert, was durch die guten Noten auch leicht machbar ist. Rundum gelungen!

Titelliste:
“A Little Time“ - The Beautiful South
“All I Ask Of You“ - Andrew Lloyd Webber
“Do You Love Me“ - Bock / Harnick
“Don't Go Breaking My Heart“ - Elton John & Kiki Dee
“Don't Know Much“ - Aaron Neville and Linda Ronstadt
“Especially For You“ - Kylie Minogue & Jason Donovan
“I Knew You Were Waiting (For Me)“ - Aretha Franklin & George Michael
“I'd Be Surprisingly Good For You“ - Andrew Lloyd Webber
“I'll Know“ - Frank Loesser
“Islands In The Stream“ - Kenny Rogers & Dolly Parton
“Kids“ - Robbie Williams & Kylie Minogue
“Money, Money“ - Kander & Ebb
“On My Own“ - Patti LaBelle & Michael McDonald
“People Will Say We're In Love“ - Rodgers & Hammerstein
“Somethin' Stupid“ - Carson Parks
“Sun And Moon“ - Boublil & Schönberg
“The Ballad Of Tom Jones“ - Space & Cerys Mattews
“The Phantom Of The Opera“ - Andrew Lloyd Webber
“Why Do I Love You?“ - Kern / Hammerstein
“You And I“ - Andersson / Rice / Ulvaeus

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht