····· Mit neuem Gitarristen veröffentlichen die Philadelphia Hrd Rocker On Top eine neue EP ····· Living Colour kündigen neues Studioalbum an ····· Nach 2 Millionen Single-Streams kommt Jaimi Faulkner mit neuem Album auf Tour ····· Shaman’s Harvest – neues Album Red Hands Black Deeds und Track Pre-Listening zu “Broken Ones“! ····· David Gilmour veröffentlicht Live-Aufnahmen, die er bei zwei Konzerten in Pompeii hat mitschneiden lassen ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Die Guitar-TAB-Edition zum neuen Coldplay-Album Mylo Xyloto

Info

Autor: Coldplay

Titel: Mylo Xyloto - Guitar-TAB-Edition

Verlag: Wise Publications [AM1004201]

ISBN: 9781780383835

Preis: € 26,50

80 Seiten

Internet:
http://www.coldplay.com/
http://www.musicsales.com

Die Engländer Coldplay haben sich in den letzten Jahren immer mehr im Mainstream etabliert und das auch zu Recht denn sie wissen, wie man massentaugliche Hits schreibt. Außerdem besitzt die Band in Chris Martin einen Frontmann, der schon ein gewisses Charisma versprüht. Dennoch darf man sich natürlich fragen, ob man sich mit dem neuen Album Mylo Xyloto nicht doch zu sehr der Masse anbiedert. Das muss aber natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Hierfür kann die Guitar-TAB-Edition zum Album vielleicht etwas weiterhelfen. Hier gibt es für jeden Song zu Mylo Xyloto die Gitarrenstimmen in Standardnoten plus Tabulatur und den zugehörigen Harmoniebezeichnungen. Die Notation ist sehr stimmig abgedruckt und gut lesbar. Eine Doppelseite zu Beginn des Songbooks erläutert alle Zeichen, die verwendet werden, so dass hier keine Wünsche offen bleiben. Allerdings ist nicht immer alles einfach zu spielen und Anfänger werden stellenweise ihre liebe Mühe und Not damit haben. Das zeigt, dass Gitarrist Jonny Buckland oftmals ein wenig unterschätzt wird.

Was auffällt ist, dass in einigen Songs gar keine Gitarrenstimme vorhanden ist oder diese nur marginal eine Rolle spielt. Hier sieht man wohl am deutlichsten, wie sich die Band von den Anfängen in rockigeren Gefilden hin zum Pop gewandelt hat (und auch den Einfluss von Produzent Brian Eno). Dennoch sind für alle Songs ausführliche Gitarrenstimmen notiert. Man hat Keyboard, Streicher oder Klavier für die Gitarre transkribiert, so dass man diese Songs dennoch mit der Gitarre füllen kann. Diese Bearbeitungen sind in der Regel sehr gut gelungen und bieten dem Gitarristen dann auch genügend Material zum Üben.

Die Guitar-TAB-Edition zum Coldplay-Album Mylo Xyloto bietet interessantes und teilweise anspruchsvolles Material für den Gitarristen. Wer die Songs von Coldplay authentisch mit der Gitarre nachspielen will, kann hier ohne Bedenken zugreifen.

Titelliste:
“Mylo Xyloto“
“Hurts Like Heaven“
“Paradise“
“Charlie Brown“
“Us Against The World“
“M.M.I.X.“
“Every Teardrop Is A Waterfall“
“Major Minus“
“U.F.O.“
“Princess Of China“
“Up In Flames“
“A Hopeful Transmission“
“Don't Let It Break Your Heart“
“Up With The Birds“

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht